Sportgeräte & FitnessgeräteAuf den ersten Blick ist die Definition eines Sportgerätes ziemlich einfach. Auf den Punkt gebracht, handelt es sich bei einem Sportgerät um einen Gegenstand, der unter Umständen aus mehreren Teilen bestehen kann, der zur Ausübung einer Sportart oder zu Trainingszwecken gebraucht wird. Bei genauerer Betrachtung wird schnell deutlich, dass die zuvor gewählte Definition wohl zu einfach gewählt ist und dem Sportgerät nicht ganz gerecht wird.

Es ist also notwendig das Sportgerät zumindest in zwei Kategorien zu unterteilen. In die erste Kategorie gehören die Trainingsgeräte. Diese dienen, wie der Name schon sagt, einzig und allein dem Trainieren bestimmter Fähigkeiten, die für die Ausübung einer Sportart benötigt werden. Die Rede in diesem Zusammenhang ist zum Beispiel vom Laufband zum Trainieren der Ausdauer beim Laufen. Oder auch vom bei vielen Menschen bekannten Heimtrainer für das Krafttraining oder für das gezielte Training von bestimmten Muskelgruppen. Die Trainingsgeräte können somit in der Regel keiner spezifischen Sportart zugeordnet werden. So können Hanteln beispielsweise sowohl von einem Kraftsportler als auch von einem Schwimmer zu Trainingszwecken gebraucht werden.

HUDORA Punchingball Set mit Boxhandschuhen & Pumpe – Boxsack-Set – 74501/01

Price: EUR 45,44

3.7 out of 5 stars (187 customer reviews)

24 used & new available from EUR 27,68

Christopeit Profi Center de Luxe Fitness-Station, schwarz, 99881

Price: EUR 405,34

4.3 out of 5 stars (126 customer reviews)

2 used & new available from EUR 405,34

Kronenburg Steppbrett Stepper für Aerobic Fitness bis 200 kg – NEU

Price: EUR 23,90

4.1 out of 5 stars (128 customer reviews)

1 used & new available from EUR 23,90

Sinn und Zweck der Trainingsgeräte ist in unter anderem auch das Trainieren bestimmter Fähigkeiten bei allen Witterungsverhältnissen oder zu jeder Tageszeit zu ermöglichen. Eine weitere Funktion dieser Geräte kann es auch sein, das Verstärken oder schnellere Erreichen des Trainingserfolges zu unterstützen. So erreicht ein Kraftsportler beispielsweise ein schnelleres Wachstum seines Bizepses durch das Trainieren mit einer Hantel. Dies wird durch die zusätzliche Einnahme von Sportnahrung während des Trainings noch unterstützt. Er könnte seine Muskulatur auch ohne ein Sportgerät vergrößern, allerdings würde sich der Erfolg viel später einstellen.


Ganz anders sieht es bei der zweiten Kategorie von Sportgeräten, den Wettkampfgeräten, aus. Diese Art von Sportgerät wird für die Ausübung einer Sportart unbedingt benötigt. Natürlich wird ein Wettkampfgerät auch zu Trainingszwecken eingesetzt, ist aber im Gegensatz zum Trainingsgerät in der Regel auf eine ganz bestimmte Sportart beschränkt. Es gibt viele Beispiele für Wettkampfgeräte. Im Radsport handelt es sich um das Fahrrad. Beim Fußball ist es der Lederball, ohne den diese Sportart keinen Sinn machen würde. Ein Wettkampfgerät im weiteren Sinn kann auch ein Rennpferd sein. Im Motorsport ist es das Auto oder der Rennwagen. Diese Aufzählung zeigt, wie vielfältig ein Sportgerät als Wettkampfgerät ist.

Wer die Spiele der Champions League, der Bundesliga oder der anderen europäischen Top-Ligen live sehen möchte kommt um Pay-TV nicht herum. Die Infos zu Fußball live im TV zeigen welche TV-Pakete es gibt.